BWCT

Hauptseite
Webshop
info@bwct.de

English
CF-IDE 3.5 CF-IDE 5.25
Mit unserem CF-IDE-Adapter läßt sich eine Compact-Flash-Speicherkarte an einem IDE Anschluß als Alternative zu einer Festplatte betreiben.
Sie benötigen keine besonderen Treiber, da sich das CF-Medium wie eine normale IDE-Festplatte verhält und somit auch bootfähig ist.
Der besondere Vorteil bei der Anwendung unserer CF-IDE-Adapter ist der geringe Stromverbrauch der Compact-Flash-Medien und die Tatsache, dass die Medien keinerlei mechanischen Verschleiß unterliegen.
Weiterhin können Sie die Medien problemlos für den Servicefall entnehmen und aktualisieren, was bei Verwendung einer normalen Festplatte oder anderer Flashtypen wesentlich aufwendiger oder gar unmöglich ist.
Sie können sowohl Typ-I, Typ-II, als auch Microdrive-Medien verwenden.
Anwendungsbeispiele sind Firewalls und MP3-Player.
Wir bieten die Adapter auch mit gewinkelten Buchsenleiste zum direktem aufstecken aufs Board an.
Entgegen der Abbildung verwenden wir Stiftleisten ohne Pin 20, damit auch IDE-Kabel mit verschlossenenem Pin 20 Loch eingesetzt werden können.
Die derzeitige PCB-Revision 1.1 hat die erforderlichen Leitungen für DMA-Betrieb.
Zum Webshop